- a better Life with Judo

Autor: Damaris Klotzsche Seite 1 von 4

Neuer Judo Anfänger- Kurs für Kinder ab 6 Jahren

Einen Judo- Anfänger Kurs für Kinder ab 6 Jahren bietet die Judo- Abteilung des Buxtehuder SV nach den Osterferien in der Konopkastraße 5, in der Halepaghen Schule an. Das Training findet immer mittwochs von 17:00 – 18:30 Uhr in der der Kleinen Sporthalle statt.

Probetraining am 20.03.2024 und 27.03.2024

Infos: In der Sporthalle oder unter 04161-301320 bzw. judo@bsv-buxtehude.de

Judo Turnier, der 22. Buxtehuder McDonald´s Cup

Mc Donald’s Cup 2024

mscd2
Artikel
k-IMG_0558c
mcd1
k-IMG_0515-c
k-IMG_0673c
k-IMG_0614c
k-IMG_0494c
k-IMG_0557c
k-IMG_0640-c
k-IMG_0519c
k-IMG_0590c
k-IMG_0640-c
k-IMG_0531c
k-IMG_0684c
_DSC4143-Verbessert-RRc
k-IMG_0675c
k-IMG_0587c
k-IMG_0509c
k-IMG_0602c
k-IMG_0570c
k-IMG_0502c
k-IMG_0692c
k-IMG_0698c
k-IMG_0549c
k-IMG_0568c
k-IMG_0544c
k-IMG_0498c
IMG-20230206-WA0019
k-IMG_0704c
mscd2 Artikel k-IMG_0558c mcd1 k-IMG_0515-c k-IMG_0673c k-IMG_0614c k-IMG_0494c k-IMG_0557c k-IMG_0640-c k-IMG_0519c k-IMG_0590c k-IMG_0640-c k-IMG_0531c k-IMG_0684c _DSC4143-Verbessert-RRc k-IMG_0675c k-IMG_0587c k-IMG_0509c k-IMG_0602c k-IMG_0570c k-IMG_0502c k-IMG_0692c k-IMG_0698c k-IMG_0549c k-IMG_0568c k-IMG_0544c k-IMG_0498c IMG-20230206-WA0019 k-IMG_0704c

 

Auch dieses Jahr wurde durch die Judo- Abteilung des Buxtehuder Sportvereins der McDonalds Cup, ein überregionales Judo- Turnier für Kinder der Altersklassen U10 und U13 ausgerichtet. Insgesamt gingen 222 Wettkämpfer aus 25 Vereinen aus Hamburg, Niedersachsen, Schleswig- Holstein, Bremen und sogar aus Berlin an den Start.

Wie üblich wurden alle Teilnehmer zunächst gewogen und danach wurden die Kampfpaarungen in gewichtsnahen Pools festgelegt. Die Wettkämpfe fanden auf 4 Matten in der Sporthalle der Halepaghen Schule statt. Die spannenden Kämpfe wurden von zahlreichen Zuschauern, sowie den Eltern und Trainern am Mattenrand begleitet.

Durch die gut aufeinander abgestimmte Organisation zwischen Waage, Listenaufstellung, Kampfbetrieb, Cafeteria und Siegerehrung gab es auch in diesem Jahr keine Verzögerungen im Kampfablauf.

Die Sieger ihrer jeweiligen Klassen wurden mit Pokalen, die Zweit- und Drittplatzierten mit Medaillen und alle weiteren teilnehmenden Kinder mit Urkunden geehrt.

Herzliche Glückwünsche an alle Teilnehmer und ein riesiges Dankeschön an die zahlreichen freiwilligen Helfer, die Kampfrichter, die Rettungssanitäter vom Roten Kreuz und die Sponsoren McDonald´s, Bäckerei Schrader https://www.baecker-schrader.de/  und Bäckerei Dietz https://www.baecker-dietz.de/ .

 

 

Ankündigung 22. Buxtehuder Mc Donald´s Cup der Judoka

Am 17.02.2024 ist es soweit und der 22. Buxtehuder Mc Donald´s Cup findet wieder statt. Knapp 200 Teilnehmer werden aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig- Holstein und sogar aus Berlin anreisen, um bei diesem traditionell bekannten und beliebten Judo- Turnier für Kinder dabei zu sein. Gekämpft wird auf vier Matten in den Klassen männlich / weiblich U10 und U13 von 10:00 – 17:00 Uhr. Das Turnier findet in der Trainingshalle der BSV- Judoka, der Sporthalle der Halepaghen Schule, Konopkastraße 5 in Buxtehude, statt. Besucher zum Judo live erleben und Anfeuern der Wettkämpfer sind jederzeit herzlich willkommen. Wie üblich wird auch eine Cafeteria zur Stärkung der teilnehmenden Kinder, Betreuer und Zuschauer vorhanden sein.

Judo-Frauengruppe feiert erste Gürtelprüfungen

Die ersten Judoerfolge lassen sich sehen. Seit September 2023 haben sie sich Mädchen und Frauen mit Spaß und Ehrgeiz auf der Matte für ihre erste Gürtelprüfung vorbereitet. Kurz vor Weihnachten war es dann für 3 Mädchen/ Frauen so weit. Dazu mussten Fallübungen nach Hinten und zur Seite, O-soto-otoshi als erste Wurftechnik, eine Umdrehtechnik im Boden, sowie ein Haltegriffe (Mune gatame) gezeigt werden. Auch wurde jeweils ein abschließendes Randori (Übungskampf) absolviert. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung konnten drei neue weiß-gelbe Gürtel in unserer Frauengruppe verteilt werden.

Trainerin Corinna Marquardt (1.Dan) ist stolz auf die gezeigten Leistungen und gratuliert, auch im Namen der ganzen Judo- Abteilung, den Prüflingen zum Erwerb des 8. Kyu (weiß- gelber Gürtel).

Inzwischen sind wir eine Gruppe von ca. 10 Mädchen und Frauen und freuen uns, wenn noch mehr Interessierte dazu kommen. Jeden Montag von 18:45 Uhr bis 20.15 Uhr findet ein reines Frauen-Training auf den Matten statt. Von 14 bis 99 Jahren dürfen Anfängerinnen hier ihre ersten Würfe und Techniken und somit erste Erfahrungen im Judo sammeln sowie Wiedereinsteigerinnen einen Weg zurück auf die Matten finden. Beim Training wird ein ganzheitlicher Sportansatz verfolgt: Durch Krafttraining, Koordination und Ausdauer verbessert sich dein Körpergefühl und erhöht dein Selbstvertrauen. Zusätzlich fördert Judo Disziplin und Durchsetzungsvermögen. Wesentliche Elemente des Trainings sind Spaß am gemeinsamen Auspowern, Judotechniken, Fallübungen, Krafttraining, Selbstverteidigung sowie Yoga-Elemente.

Das Frauentraining richtet sich gezielt an alle Frauen und Mädchen ab 14, die in einer geschützten Atmosphäre sowohl ihre Fitness verbessern als auch erste Einblicke in einen Kampfsport gewinnen wollen.

Wann: Montags, 18:45 bis 20.15 Uhr

Wer: Frauen ab 14 Jahren Trainerin: Corinna Marquardt – 1. Dan

Interesse? Probetraining ist jederzeit auch ohne Absprachen möglich. Mitbringen sollte man eine lange Trainingshose und ausreichend Wasser.

Infos gibt es bei Corinna Marquardt unter (04161) 70 43 857 oder montags auf der Matte.

written by Corinna Marquardt

Das erste Mal Kämpfen …

Das aller erste Mal stehen sie sich auf der Matte gegenüber. Gerade noch war alles wie immer. Der quirlige Mirko hat alle teilnehmenden Kinder spielerisch auf der Matte „warm“ gemacht. Jeder hat sich auf seine Weise vorbereitet und doch ist da für den ein oder anderen ein komisches Gefühl im Bauch. „Jetzt soll ich gegen den mir gegenüberstehenden Judoka richtig kämpfen. Kein Übungskampf, sondern wirklich Wettkampf. Wie die Großen …“ Mag sich ein neuer Kämpfer denken.  „Hajime“ ruft der Kampfrichter. Beide Judoka verbeugen sich und gehen auf einander zu. Was wirklich in den Köpfen der kleinen Judoka vor sich ging wissen wir nicht. Zu sehen war aber, dass alle 58 Kinder mit viel Ehrgeiz, Spaß und Feuereifer dabei waren.

Für viele der kleinen Kämpfer war das vereinsinterne Weihnachtsturnier der erste richtige Wettkampf. Aber alle haben sich wacker geschlagen. Gab es doch am Ende für alle ein Geschenk zum Aussuchen. Die ersten Plätze durften zuerst aussuchen. Danach die Zweiten usw. Alle Teilnehmer haben außerdem eine Urkunde erhalten.

Den Kämpfern herzlichen Glückwunsch zu den Platzierungen!! Und allen Helfern vielen Dank für die Unterstützung!!

written by Eric Dittmann

 

Die ersten Judo- Schritte, nun mit weiß- gelbem Gürtel

Am 19.12.2023 war es soweit und 19 Kinder der Anfängergruppe der Judo- Abteilung des BSV Buxtehude stellten sich nach einem knappen halbem Jahr wöchentlichem Dienstags- Training der aller ersten “Prüfung” ihrer Judo- Karriere.

Mit der neuen Kyu- Prüfungsordnung des Deutschen Judo- Bundes ( https://www.judobund.de/aus-fortbildung/kyu-graduierungssystem/das-graduierungssystem ) ist es nun möglich dass Anfänger nach so kurzer Zeit eine Graduierung erwerben können. Dazu mussten Fallübungen nach Hinten und zur Seite, O-soto-otoshi als erste Wurftechnik, eine Umdrehtechnik im Boden, sowie ein Haltegriffe (Mune gatame) gezeigt werden. Auch wurde jeweils ein abschließendes Randori (Übungskampf) absolviert.

Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei und konnten sich am Ende über Urkunden und ihren ersten farbigen Gürtel freuen.

Trainerin Birgit Mizera (1.Dan) und Prüfer Mirko Zemva (4. Dan) sind stolz auf die gezeigten Leistungen und gratulierten, auch im Namen der ganzen Judo- Abteilung, den Prüflingen zum Erwerb des 8. Kyu (weiß- gelber Gürtel).

Dritter Kampftag in der Hamburg Liga

Am 06.10.23 fand der dritte Kampftag als Heimkampf für die SCALA (Sportclub Alstertal- Langenhorn) in der eigenen Sporthalle statt. In neun Gewichtsklassen traten die Judoka zunächst gegen den ETV (Eimsbütteler TV) an und errangen einen hart umkämpften Sieg mit 5:4. Die Freude der Kämpfer über dieses Ergebnis war riesig. Die BSV (Buxtehuder Sportverein) Judoka Manuel Sonne und Damaris Klotzsche trugen in ihrer Gewichtsklasse – 90 kg bzw. + 63 kg mit jeweils einem Ippon zu diesem Sieg bei. Der zweite Mannschaftskampf gegen die routinierten Kämpfer vom Rellinger TV unter Leitung ihres Trainers und Prüfungsreferenten des HJV (Hamburger Judoverband) Michael Scholz ging leider 0:9 verloren.

Der nächste Kampftag findet am 17.11.23 ebenfalls wieder in der Heimathalle der SCALA statt. Zuschauer sind zum Anfeuern immer Herzlich Willkommen.

https://www.instagram.com/scalajudo/

Jagd auf den Ippon-Pokal

Am letzten Sonntag haben acht Kinder der Judo-Abteilung des BSV an dem mit etwa 80 Startern besuchten Harburger Sommer-Cup teilgenommen. Das Turnier soll es Kindern bis 11 Jahren ermöglichen in familiärer Atmosphäre in gewichtsnahen Gruppen Wettkampferfahrungen zu sammeln. Den Buxtehuder Kindern ging es aber auch darum, in der vereinsinternen Liste der Kämpfer aufzusteigen, die einen Kampf vorzeitig mit „Ippon“ gewonnen haben.

Wir gratulieren zum dritten Platz:

Philipp Randolph
Luca Costantino (1 Ippon)
Tim Pfeifer (1 Ippon)
Matti Mehlich (1 Ippon)
Pablo Batista
Julian Lange (1 Ippon)

Den zweiten Platz konnte sich Ole Pupkes mit 3 Siegen (2 davon mit Ippon) erkämpfen.
Bjarne Walther hat alle Kämpfe vorzeitig gewonnen und den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse erzielt.

Wir gratulieren allen Kämpfern zu den erreichten Leistungen und danken Corinna und Joachim für die Betreuung.

written by Joachim Reichardt

Trainingswochenende mit Spitzenportlern

Ganz viel Spaß und Bewegung hatten einige unserer Trainer und Judokas auf den Matten bei der Judo Herbstschule in Todtglüsingen. Um auf den Matten kontinuierlich ein gutes Training anbieten zu können, investieren unsere Trainer Zeit und Energie, um sich eigenständig fortzubilden. Bei der Herbstschule wird über ein gesamtes Wochenende Training mit unterschiedlichen Referenten geboten. Im Fokus stehen hier natürlich nicht nur neue Methoden und der Austausch mit anderen Trainern, sondern auch der Spaß auf den Matten. In diesem Jahr hatten unsere Trainer hier die Möglichkeit mit Miryam Roper, Weltklasse Judoka und NJV-Athletiktrainerin, zu trainieren. Hier durften unsere Judokas bereits beim Aufwärmen völlig neue Trainingsansätze mitnehmen und im anschließenden Techniktraining an der eigenen Koordination feilen. Einmal mehr zeigte sich hier, dass Judo ein Sport für alle ist, mit Teilnehmern von 18 bis 88 Jahren und dass Judo sehr viel mehr als nur das Training auf den Matten ist. Der Lehrgang bietet jedes Jahr die Möglichkeit für einen intensiven Austausch auf und auch außerhalb der Matten. Unsere Teilnehmer hatten ein sehr lehrreiches Wochenende mit viel Spaß, Muskelkater und neuen Erfahrungen, die später im eigenen Training einfließen.

written by Jasmin Grießler

Buxtehuder Judoka starten in der Hamburg Liga

Sechs Kämpfer des BSV sind in der Saison 2023 in der Hamburg Liga als Fremdstarter für den Sportclub Alstertal-Langenhorn SCALA am Start. Am 01.09.23 fand der zweite Kampftag in der Sporthalle des Bramfelder SV statt. In neun Gewichtsklassen traten die Judoka zunächst gegen den Harburger TB an und konnten souverän mit 7:2 gewinnen. Der BSV Judoka Manuel Sonne gewann seinen Kampf in der Gewichtsklasse – 90 kg nach kurzer Kampfzeit mit einem klaren Ippon. Der zweite Mannschaftskampf gegen den Gastgeber Bramfeld erwies sich als deutlich schwieriger. Er ging mit 2:7 gegen erfahrene Kämpfer leider verloren. Einen der Siege trug die BSV Starterin Damaris Klotzsche bei, die ihre Gegnerin in der Gewichtsklasse + 63 kg mit Haltegriff zur Aufgabe zwang.

Der Sportwart des BSV Jörg Wendland begleitete die Kämpfer und stand als Coach mit seiner Erfahrung und gutem Rat zur Seite. Vielen Dank!

Der nächste Kampftag findet am 06.10.23 in der Heimathalle der SCALA statt. Zuschauer sind zum Anfeuern immer Herzlich Willkommen.

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén